Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Diese Seite beschäftigt sich mit der Analyse der Helligkeitsschwankungen des Sternes "Z Uma" (bzw. HIP 58225) im visuellen Bereich. Der Stern ist zirkumpolar und bei einer Position von α 11h 56m 30,23s / δ +57° 52' 17,7'' zu finden. Die Daten wurden mittels eines 10x50-Feldstechers gewonnen. Die Schwankungen der Helligkeiten liegen zwischen Magnitude 6.2 - 9.4 (V) bei einer Periode von ca. 195.5 d. Die Spektralklasse wird mit M5 IIIe angegeben. Die Veränderlichkeit des ca. 800 - 1000 Lj. entfernten Sternes ist seit 1904 bekannt. Er gehört zur Klasse der halbregelmässigen Veränderlichen des Typs SRB. Ziel der Untersuchungen sind die Bestimmungen der Maxima (Zeitpunkt bzw. Helligkeitswerte) und der Perioden der Helligkeitsschwankungen. Die Einheit der x-Achse des Koordinatensystems ist das Julianische Datum JD.

 

Z Uma 01Z Uma 01

 

Z Uma 02Z Uma 02

 

Z Uma 03Z Uma 03

 

Z Uma 04Z Uma 04

 

Z Uma 05Z Uma 05

 

Z Uma 06Z Uma 06